Coaching – Kinesiologie – NLP – Energiearbeit – Seminare & Workshops

Wingwave coaching

Was ist wingwave?

Seelenflüsterer

Die WingWave®Methode (www.wingwave.com) ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das spürbar und schnell Leistungsstress abbaut und Ihre Konfliktstabilität, Kreativität und mentale Fitness steigert.

Erreicht wird dieser Ressourcen-Effekt durch eine einfach erscheinende Grundintervention. Die KlientIn wird durch den Coach zu bestimmten Augenbewegungen (oder akustisch oder taktile Reize) angeregt, die wir aus der REM-Phase des Traumschlafs her kennen. Dadurch werden coaching relevante Stressauslöser, wie Gedanken, Emotionen, Erlebnisse reguliert. Durch die Synchronisation der beiden Hirnhälften können im Nachhinein unverarbeitete Ereignisse verarbeitet werden. Diese nachträgliche Verarbeitung führt dazu, dass „herumgeisternde“ Daten richtig zugeordnet und entsprechend abgelegt werden können.
Mit Hilfe gehirn- und zielgerechter Kommunikation (NLP) werden emotionale Blockaden gelöst. Nach wenigen Sitzungen wird Ihr volles Leistungspotenzial wieder fliessen und sogar gesteigert.

WingWave® als Emotions-Coaching
Diese erfolgreiche Methode ist v. a. bekannt geworden für die Reduktion von Rede- und Prüfungsangst, als Unterstützung für Konfliktstabilität oder für die emotionale Erholung von unangenehmen Erlebnissen, welche Coaching-KlientInnen als „Schlag in die Magengrube“, als Schreckmoment, als sehr ärgerlich oder gar peinlich in Erinnerung haben.

Coachingbereiche:

  • Auflösung grosser Kränkungen
    (Mobbing, Ausgrenzung, Jobverlust, etc.)
  • Verarbeitung belastender Lebensthemen
    (Trennung, Scheidung – eigene und der der Eltern)
  • Unterstützung und Begleitung in Trauerprozessen
  • Krankenhaus-Erfahrungen
  • Geburtserlebnisse
  • Körpersymptome
  • Schlafstörungen
  • Leistungsdruck (in Sport, Beruf und Schule)
  • Abbau von Prüfungsangst
    Zahnbehandlungsangst
    Flugangst und Lampenfieber
  • Identitätsfindung

WingWave® als Ressourcen- / Leistungs-Coaching
Nach einer WingWave®-Intervention verringert, „neutralisiert“ sich der Stress nicht nur, sondern wandert in den Plusbereich. D. h. durch WingWave® entstehen häufig sogar emotionale Ressourcen und positive Gefühle für den Umgang mit anspruchsvollen Situationen. Somit kann mit WingWave® auch ressourcenstärkend gearbeitet werden.

Beispiele von Anwendungsmöglichkeiten:
Beispiel WingWave®/EMDR-Coaching

  • Vorbereitung auf wichtige Rede, Prüfung,
    Theater-, Moderations-Auftritt, Wettkampf
  • Unterstützung von Spitzenleistungen
  • Steigerung von Kreativität und Leistungsfähigkeit
  • Überwindung innerer Grenzen (beispielsweise im Sport)

Da die WingWave®Methode der Zeit voraus ist, wird sie leider noch von keiner Krankenkasse übernommen.